Kliniken

Hotelservice für Ihr Haus

Eine transparente Abrechnung zu fest vereinbarten Preisen pro BKT- Patient oder mit entsprechender Wareneinsatzgarantie innerhalb eines Managementauftrages, garantiert Ihnen absolute Kostensicherheit.

HACCP-Organisationskonzepte, kontinuierliche Mitarbeiterschulungen und Hygieneprüfungen werden durch eigene Qualitätskontrolleure implementiert und durchgeführt. Wir empfehlen die Prüfungsauswertungen durch ein externes Hygieneinstitut durchführen zu lassen.

Regelmäßige Patienten- und Gästebefragungen sichern einen hohen Qualitätsstandard unserer Verpflegungsangebote.

Auf Wunsch installieren wir geeignete Speisenerfassungssysteme auf EDV-Basis. Die Wünsche der Patienten können über die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflege, der hauswirtschaftlichen Dienste oder Verpflegungsassistentinnen und Verpflegungsassistenten aufgenommen werden.

Informieren Sie sich über „LaVita“ das Klinikrestaurant.

Das zeitgemäße Organisationsmodell zur Vermeidung der Mehrwertsteuerbelastung auf Dienstleistungsaufträge ist die Gründung einer Servicegesellschaft. Die Gies Dienstleistungsgruppe, der Gies Catering angehört, verantwortet derzeit in 16 Servicegesellschaften das fachliche und kaufmännische Management als Mindeheitsgesellschafter.

Weitere Informationen zum Thema Servicegesellschaften finden Sie hier.

Senioren-
Einrichtungen

Unser Anspruch:

Eine seniorengerechte Frischküche, die regionale und saisonale Aspekte, aber vor allen Dingen die Wünsche der Bewohner berücksichtigt.

Wir legen Wert auf einen hohen Frischeanteil bei allen Mahlzeiten, berücksichtigen regionale und saisonale Aspekte und setzen diese Form der Frischküche handwerklich fundiert im Tagesgeschäft um.

Eine transparente Abrechnung zu fest vereinbarten Preisen pro BKT- Bewohner oder mit entsprechender Wareneinsatzgarantie innerhalb eines Managementauftrages garantiert Ihnen absolute Kostensicherheit.

HACCP-Organisationskonzepte, kontinuierliche Mitarbeiterschulungen und Hygieneprüfungen werden durch eigene Qualitätskontrolleure implementiert und durchgeführt. Die Prüfungsauswertungen erfolgen durch ein beauftragtes Hygieneinstitut.

In einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit garantiert Ihnen Gies Catering eine maßgeschneiderte und komplexe Verpflegungslösung für Ihr Haus.

Das zeitgemäße Organisationsmodell zur Vermeidung der Mehrwertsteuerbelastung auf Dienstleistungsaufträge ist die Gründung einer Servicegesellschaft. Die Gies Dienstleistungsgruppe, der Gies Catering angehört, verantwortet derzeit in 16 Servicegesellschaften das fachliche und kaufmännische Management als Mindeheitsgesellschafter.

Weitere Informationen zum Thema Servicegesellschaften finden Sie hier.

Industrie
& Verwaltung

Eine abwechslungsreiche (Frisch-)Küche, freundliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, guter Service und moderate Preise sind wesentliche Voraussetzungen, um gastronomisch erfolgreich zu sein.

Gies Catering realisiert ihre Vorstellungen zum Thema „Unternehmensgastronomie“ für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Gäste und Besucher.

Ob Mittagessen oder Zwischenverpflegung – wir bieten unseren Gästen vielfältige Auswahlmöglichkeiten. Salatbar, Snacks, Front-cooking, Dessertlinie, Kaffeespezialitäten und vieles mehr, werden nach Ihren Wünschen gestaltet und bieten eine Esskultur, die sich in Ihrer Unternehmenskultur widerspiegelt.

Zu einer komplexen Verpflegungslösung gehört auch ein professioneller Konferenz- und Veranstaltungsservice, den die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Gies Catering jederzeit und gerne für Sie ausführen.

Saisonale und themenbezogene Sonderaktionen sorgen für weitere Abwechslung und werden regelmäßig durchgeführt.

Essen und Trinken hält nicht nur Leib und Seele zusammen. Esskultur und damit verbundene Kommunikation untereinander fördern Wohlbefinden und schaffen die notwendigen Impulse, unser Leben schöner zu gestalten.

Wir tragen die Kosten Analyse – Sie profitieren von unserem Know-how

Nach einer umfangreichen Analyse Ihrer Verpflegungsbereiche erstellen wir Ihnen ein zukunftsfähiges Verpflegungs- und Bewirtschaftungskonzept unter Berücksichtigung aller Vorgaben und Wünsche.

Sie entscheiden sich zwischen 2. Lösungen in der Umsetzung:

1.            Coaching ihres Verpflegungsbereichsleiters und Umsetzung in Eigenregie

2.            Managementlösung – operative Begleitung und Verantwortung durch Gies Catering

 

Ziel dieser Zusammenarbeit ist die strukturierte und wirtschaftliche Küchenorganisation unter Einbeziehung der Erkenntnisse aus der Analyse.

Wir hören zu, sehen hin, fragen nach und analysieren. Unter diesem Motto erarbeiten wir seit über 20 Jahren am Markt erfolgreich nachhaltige Verpflegungskonzepte. Das Konzept geht detailliert auf die jeweiligen Arbeitsabläufe und Prozesse ein und nimmt die Inhalte in der Leistungsbeschreibung auf. Im Rahmen des Managementkonzepts werden die Kenntnisse und Erfahrungen der Küchenleitung und Mitarbeiter aufgezeigt.

 

Auszug aus unserem Portfolio

  • Organisation
  • Übernahme der gesamten Administration, unter anderem Produktivstundenabgleich
  • Durchführung strenger Qualitätskontrollen entsprechend LMHV/HACCP
  • Organisation von Abklatschuntersuchungen
  • Aufrechterhaltung der Hygiene- und Qualitätskontrollen entsprechend LMHV/HACCP
  • Organisation der Schädlingsbekämpfung
  • Gestaltung I Planung der Speisepläne
  • Qualifizierte und kontinuierliche Schulung und Motivation der Küchen- und Servicemitarbeiter
  • Bearbeitung des Beschwerdemanagements
  • Erstellen von Arbeitsanweisungen, Arbeitsplatzbeschreibungen
  • Erstellen von Verfahrensanweisungen
  • Ausarbeitung eines Havarie- und Notfallmanagement

Speisenversorgung

  • Ermittlung des Warenbedarfs
  • Durchführung von Maßnahmen zur Optimierung der Speisenplanung
  • Sicherstellung der Menüerfassung
  • Angebot für Wahlleistungspatienten

Organisation der Logistik und Spüldienste

  • Organisation der Hol- und Bringedienste zu den Stationen
  • Organisation der Spüle, Reinigung und Entsorgung
  • Komplette Reinigung des Küchen- und Spülbereiches

Einkauf

  • Einkauf zum Bestpreis für Ihren Küchenleiter / Ihre Küchenleiterin
  • keine Boni-Zahlungen an Einkaufsdienstleiter
  • optimierte Logistik – somit weniger Bindung von Personal
  • Beteiligung an einem wachsenden Netzwerk für Küchenleitungen